eichho­fener
kräuter­werk­statt

Kräuter sind Alles­könner: Sie heilen, stärken und schmecken!

Seit einem Jahr öffnet die Eichho­fener Kräuter­werk­statt regel­mäßig ihre Pforten. Verborgen im Schloß­garten der Familie Schön­harting liegt der Kräuter­garten und wartet jedes mal aufs Neue entdeckt zu werden.

Über den ganzen Sommer verteilt finden an fünf Terminen Kuse statt. Immer passend zu den gerade im Jahres­kreis aktuellen Kräutern. Frühlings­kräuter, Sondwend­kräuter, Dünfte des Sommers, kühle Minze für heiße Tage und Helfer für die kalte Jahreszeit.

In ca. 1,5 Stunden verschaften wir uns einen Überblick im Garten, was blüht gerade, welches Kraut ernte ich zu welcher Zeit, welche Pflan­zen­teile werden verwendet.

Zwei bis drei Pflanzen werden heraus­ge­griffen und damit gearbeitet. Wir machen Auszüge, Essnezen, Salben, kühlende Gels — alles was gut tut!

Selbst­ver­ständlich verwenden wir die Kräuter auch kulina­risch, denn der Genuß darf auch bei den Kräuter­kusren nicht zu kurz kommen.

veran­stal­tungen im kräuter­garten

Aktuelle Kurse

Die Kurse finden nur statt, wenn dies mit jeweils geltenden Corona-Bestim­mungen möglich ist. 

Sonnwend­kräuter Samstag, 20. Juni 2020

Düfte des Sommers Samstag, 18. Juli 2020

Helfer für die kalte Jahreszeit Samstag, 12. September 2020

Entde­ckungs­reise durch den Eichho­fener Heilkräu­ter­garten

Wir laden Sie herzlichst ein, uns am Sonntag, 11. Oktober von 13 bis 17 Uhr im Garten zu besuchen, um bei Rosen­li­monade, Hopfen­garten und kleinen Lecke­reien unsere Kräuter­werk­statt kennen­zu­lernen.

Daniela Schön­harting und Caroline Gmachl

Kräuterwerkstatt Eichhofen

eindrücke aus dem kräuter­garten